Betreff: B.A.S.E. - Jump vom Basler Messeturm
Datum: Fr., 17. Februar 2006 - 18:06


B.A.S.E. - Jump vom Basler Messeturm

Am Samstag, 25. Februar 2006 gegen 14 Uhr wagt der Ostschweizer Ueli Gegenschatz, einer
der weltbesten B.A.S.E. - Jumper, den Sprung vom höchsten Gebäude der Schweiz. Im Basler
Messeturm ist zeitgleich einer der anspruchsvollsten Laufevents der Schweiz im Gang: das
Ramada Tower-Running. Ueli Gegenschatz wird das Treppenhaus des 105 Meter hohen
Messeturms hoch rennen und dann – günstige Windverhältnisse vorausgesetzt – vom Dach
springen. Nach einem kurzen Freifall öffnet er seinen Schirm und landet mitten auf dem
Messeplatz.

Als erster Basejumper ist Ueli Gegenschatz von Eiger und Matterhorn gesprungen. Im
September 2005 komplettierte der Appenzeller Versicherungsberater seine Entjungferungs-
serie der Schweizer Wahrzeichen und sprang in nur einem Tag von Eiger, Mönch und Jungfrau.

Über die Pionierleistung am Eiger, Mönch und Jungfrau von Ueli Gegenschatz berichtete
Swiss-Sky.ch mit einem Special Report, welcher Sie bei uns auf www.swiss-sky.ch finden.


Swiss-Sky.ch
Andy Schweighauser
www.swiss-sky.ch

Back  |  Home