Betreff: REGA und SAC Einsatz / Oberwalliser Flugtage
Datum: So., 25. Juni 2006 - 19:58


Gleitschirmpilot nach vier Stunden aus Kabel gerettet

Rega und SAC-Rettungsspezialisten haben am Samstagabend, 24. Juni 2006 bei Engelberg (OW) in einer langwierigen und schwierigen Rettungsaktion einen Gleitschirmflieger gerettet, der sich mit seinem Fluggerät in einem Transportseil verfangen hatte.

Da der Pilot sehr instabil an seinem Schirm 200 Meter über dem Boden hing, war eine direkte Rettung mit der Rettungswinde des Rega-Helikopters nicht möglich. Der Wind des Rotors hätte für den 52-jährigen Schweizer eine zu grosse Gefahr bedeutet.

Ein Rettungsspezialist des SAC liess sich, von den Anderen gesichert, auf dem Transportkabel der Seilbahn an einem Kabelrettungsgerät von einem Mast bis zum Gleitschirm hinunter und sicherte den Piloten. Die Retter zogen die beiden gegen 400 Meter wieder zurück und evakuierten den Geretteten beim Mast. Er war weitgehend unverletzt.

Die ganze Aktion dauerte über vier Stunden und war kurz vor 19.30 Uhr abgeschlossen, gerade noch rechtzeitig vor dem aufkommenden Gewitter. Beteiligt waren neben der Rega Basis Gsteigwiler fünf Rettungsspezialisten des SAC aus dem Berner Oberland und dem Kanton Uri sowie ein Transporthelikopter der Heli-Gotthard.


Oberwalliser Flugtage in Raron am 22. / 23. Juli 2006

Am Wochenende vom 22. / 23. Juli 2006 finden wieder die traditionellen Oberwalliser Flugtage auf dem Flugplatz in Raron (VS) statt.

Mit dabei sind auch in diesem Jahr wieder Top Displays wie das Akroprogramm des Schweizermeisters V. Wyprächtiger mit der MSW One Design; Helikoptershow mit Bernd v. Doornick; B25; Steerman; Jak 52; P3; Wilga; Bücker; P2; Piper L4; Speed-Canard; Kolibri; Mini-Cap; Stampe; Tiger Moth; Luscombe; Fairchild; Sukhoi 31-M; Christen Eagle II; DeHavilland DHC 2 Beaver; AC 4 1928; C 36; North American T-6G usw.!!!


Swiss-Sky.ch
Andy Schweighauser
www.swiss-sky.ch

Back  |  Home