Betreff: Red Bull Air Race in der Schweiz / Open Day Flpl. Meiringen
Datum: Mi., 14 März 2007 - 12:20


Red Bull Air Race in der Schweiz!

Die Sensation ist perfekt - Red Bull Air Race World Series kommt am 7. Juli 2007 (Anmerkung der Redaktion: Neues Datum > 15. Juli 2007 !!!) in die Schweiz nach Interlaken!

Neue Austragungsorte, neue Piloten, neuer Rennmodus. Die „Red Bull Air Race World Series” schaltet 2007 noch einen Gang höher. Zwölf statt acht Rennen, darunter Rio und San Diego, 14 statt 11 Piloten und ein K.o.-Finale sollen den sensationellen Erfolg des Vorjahres noch toppen.

Sechs Millionen Zuschauer bei acht geflogenen Rennen 2006, dramatische Hochgeschwindigkeitsrennen im Tiefflug durch die „Air Gates*“ - der brandneue Motorssport hat in den letzten beiden Jahren einen fulminanten Start hingelegt, der alle Erwartungen bei weitem übertraf. 2007 soll das angeschlagene Tempo beibehalten werden, auch durch die Erweiterung auf insgesamt zwölf Rennen. Austragungsorte sind unter anderem der berühmte Botafogo-Strand am Fuße des Zuckerhuts in Rio de Janeiro, das Schweizer Interlaken mit den Alpen-Giganten Eiger, Mönch und Jungfrau und die kalifornische Millionenstadt San Diego, vermutlich samt Start von einem Flugzeugträger.

Weitere Informationen und ein Link zu den Red Bull Air Race World Series finden Sie wie gewohnt auf www.swiss-sky.ch !


Open Day Flpl. Meiringen

Open Day heisst es am 23. und 24. März 2007 auf dem Militärflugplatz Meiringen!

Der Flugplatz Meiringen lädt Sie ein, um einmal hinter die Kulissen zu sehen und einen spannenden und interessanten Tag bei der Luftwaffe erleben zu können.

Eckdaten dieser Veranstaltung sind Flugbetrieb mit verschiedenen Flugzeugtypen, Vorführung Helikopter Super PUMA, F/A-18 Landung mit Kabelfang, Flugzeugausstellung, Kampf-, Trainings- und Transportflugzeuge, Präsentation Spezialfahrzeuge, Hundevorführung Sicherheitsdienst, Besichtigung der Neubauten «LUCE», JU-52 Rundflüge, Wettbewerb (nur Samstag Porterflüge zu gewinnen), dem Patrouille Suisse Fan Club usw.

Natürlich kommt auch das leibliche Wohl mit dem Restaurant "Fliegertreff", und der Festwirtschaft betrieben durch das Ski Alpin Kader der Alpenregion, nicht zu kurz.


Swiss-Sky.ch
Andy Schweighauser
www.swiss-sky.ch

Back  |  Home