Betreff: Rega per SMS alarmiert / Dittinger Flugtage 2007
Datum: Mo., 13. August 2007 - 16:27


In der Not per SMS die Rega alarmiert

Am Sonntagvormittag, 12. August 2007 hat eine Bergwanderin, die sich im Gebiet des Calancatales (GR) verletzt hatte, mit ihrem Handy per SMS die Rega alarmiert. Dank der genauen Positionsangaben konnte sie mit dem Helikopter schnell gefunden und gerettet werden.

Die 26-jährige Deutschschweizerin hatte sich bei einem Sturz Knieverletzungen zugezogen. Von ihrem Standort am Piz de Ganan auf 2'400 Metern Höhe war keine Sprechverbindung mit dem Handy möglich. Die schwache Netzabdeckung erlaubte jedoch noch das Absetzen einer SMS Meldung.

Die Meldung ging um 10.25 Uhr auf der Rega-Einsatzzentrale ein. Die übermittelten Koordinaten des Unfallortes waren so genau, dass die Besatzung des Rega- Helikopters aus Locarno schon 25 Minuten später die Verletzte ausmachen konnte. Kurz nach elf Uhr war sie im Spital in Bellinzona.

Die Alarmmeldung an die Nummer 1414 der Rega ist oft per SMS noch möglich, wenn wegen mangelnder Netzabdeckung keine Sprechverbindung zustande kommen kann. In der Einsatzzentrale der Rega erscheint die Alarmmeldung dann in der Form eines Faxes. Erste Bedingung für eine erfolgreiche Alarmierung ist jedoch auch auf diesem Weg eine möglichst genaue Positionsangabe.


Dittinger Flugtage 2007

Die traditionellen Dittinger Flugtage stehen auch im 2007 wieder im Schweizer Airshowkalender und präsentieren ein Programm, das keine Wünsche offen lässt und sich sehen lassen kann!

Denn auf dem Flugplan stehen Namen wie Patrouille Suisse, Super Puma, F/A-18, Breitling Jet Team, Antonov AN-2, Boeing 757 der DHL, Bronco (North American OV-10A), "Corsair" Vought F4U, Grumman "Avenger", One Design, Pilatus PC-7, Schweizerische Rettungsflugwacht REGA usw. mit Displays, der Spitzenklasse!

Doch nicht nur in der Luft wird viel geboten. Auch auf der Airbase der Dittinger geht die Post ab. Von Souvenirständen über die Cüpli-Bar bis hin zur Festwirtschaft ist alles vorhanden!

Auch der Patrouille Suisse Fanclub ist vor Ort und feiert an den Dittinger Flugtagen sein 15 Jähriges Jubiläum. Dies bedeutet, dass diese Airshow am Samstag weit in die späten Abendstunden mit Nachtessen, Live-Musik und Tanz mit "Alpenwind" geht. Auch viele namhafte Piloten werden diesem Fest beiwohnen und mit von der Partie sein! Das Jubiläumsfest des Patrouille Suisse Fanclubs am Abend ist für alle Besucher der Dittinger Flugtage. Patrouille Suisse Fanclub Mitglied zu sein oder zu werden lohnt sich jedoch.

Das die Dittinger Flugtage mit der Segelfluggruppe Dittingen als Organisator eine Airshow mit Tradition sind wird u.a. spätestens dann klar, wenn man erfährt, dass die Dittinger Flugtage das Label "175 Jahre Kanton Basel-Landschaft" verliehen bekommen haben. Man beachte, dass dieses Label nur an ausgesuchte Anlässe im Kanton Basel Land verliehen wird! Dies bedeutet auch, dass die Behörden wie aber auch die Bevölkerung voll und ganz hinter diesem tollen Anlass stehen!

Weitere Informationen finden Sie wie gewohnt auf www.swiss-sky.ch!


Swiss-Sky.ch
Andy Schweighauser
www.swiss-sky.ch

Back  |  Home